#zusatz "Zusatz"

Yoga für Kinder, Teenager und deren Familien hilft bei regel­mäßigem Prak­tizieren:

  • sich geliebt und liebend zu fühlen
  • mit sich und seiner Um­gebung in Ein­klang zu kommen und den eigenen In­stinkten zu trauen
  • den eigenen Körper besser kennen­zulernen und zu ver­stehen 
  • die indi­viduellen Talente und Stärken zu ent­decken und zuzu­lassen
  • im spieler­ischen Lern­prozess Spaß und Zusammen­arbeit mit anderen zu er­fahren
  • offen werden für Ver­änderungen
  • den eigenen stillen Rückzugs­ort in sich selbst kennen­zulernen, auch während der Zeit des
    Heran­wachsens, mit all seinen Ver­änder­ungen und Schwierig­keiten
  • Lebens­energie zu tanken
  • beweglich zu bleiben
  • lebens­lustig zu sein 
zentangle-gross-colored-LATEST-edited-min